30.01.2015 in Kommunalpolitik von Jusos Albstadt

Abstimmungsverhalten - Stadtratssitzung am 29. Januar 2015

 

Regelmäßig und im Nachgang jeder Gemeinderatssitzung berichtet Lara Herter hier über das eigene Abstimmungsverhalten und das des gesamten Gemeinderats bei öffentlichen Tagesordnungspunkten.

- 32 Gemeinderäte gewählt, 29 Räte anwesend -

30.01.2015 in Kommunalpolitik von Jusos Albstadt

Juso-Gemeinderätin Lara Herter: Redebeitrag zur Personalaufstockung in der städtischen Galerie

 

Verwaltung und Gemeinderat haben erkannt, dass der Stellenumfang in der städtischen Galerie wieder erhöht werden muss. Lara Herter hatte außerdem in Bezug auf die gesamte Museumslandschaft in Albstadt ein Anliegen.

30.01.2015 in Kommunalpolitik von Jusos Albstadt

Juso-Gemeinderätin Lara Herter: Redebeitrag zur Sanierung in Tailfingen

 

In der vergangenen Stadtratssitzung wurde der Sanierung "Neue Mitte Tailfingen" und konkret dem Planungsentwurf des Büros ernst+partner zugestimmt. Lara Herter positionierte die SPD-Fraktion.

26.10.2014 in Kommunalpolitik von Jusos Albstadt

Juso-Gemeinderätin Lara Herter: Redebeitrag zur Städtepartnerschaft mit Chambéry

 

Unsere Juso-Gemeinderätin Lara Herter hat sich in der vergangenen Gemeinderatssitzung zur Rahmenvereinbarung zwischen Chambéry und Albstadt zu Wort gemeldet. Ihr Beitrag (Hinweis: sowie auch in Zukunft alle Beiträge und Anfragen) ist hier im Wortlaut zu lesen.

06.05.2014 in Kommunalpolitik von SPD Hechingen

Innenstadtentwicklung / Europa

 
Prof. Dr.  jur. Gotthold A. Balensiefen

"Innenstadtsentwicklungen von europäischen Kleinstädten"


Eine Veranstaltung der Hechinger SPD mit

Prof. Dr. Gotthold Balensiefen, Leiter des Instituts für Immobilienökonomie, Infrastrukturplanung und Projektmanagement der Hochschule Biberach,



 

am Donnerstag den 15. Mai 2014, um 20:00 Uhr,

in Hechingen, Stadthalle Museum / Konstantinsaal.

Die SPD konnte Prof. Balensiefen als Referenten für den Abend gewinnen, um Perspektiven der Entwicklung von kleinen Innenstädten aufgrund der Erfahrungen im vergleichbaren deutschen und europäischen Raum aufzuzeigen - das Sterben der Innenstädte kleiner Orte ist ein europäisches Phänomen mit vergleichbaren Ursachen - große Einkaufszentren am Stadtrand und Internet -Handel, der den Umsatz von Fachgeschäften reduziert.

Die Möglichkeiten der Entwicklung werden beleuchtet - eine Entwicklung z.B. Zum "Dienstleistungszentrum". Hierzu gibt es ein beispielhaftes Förderprogramm in Rheinland-Pfalz.

Prof. Dr. Balensiefen ist ein Fachmann, der nach seinem Studium in Tübingen in mehreren Jahren als Referatsleiter im Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg in Potsdam für die Regierung Platzeck tätig war sowie folgend als Referatsleiter im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Raumordnung in Bonn und in dieser Zeit seine politische Heimat in der SPD fand.

1996 wurde er auf die Professur für Planungs-, Bau- und Umweltrecht in Biberach berufen und leitet seit 2007 das Institut für Immobilienökonomie, Infrastrukturplanung und Projektmanagement der Hochschule Biberach.

Prof. Balensiefen ist ein international tätiger Fachmann, der uns Anregungen zur Diskussion zur Stadtentwicklung liefern kann.

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Termine

Alle Termine öffnen.

11.10.2019, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr WoMa- Stand auf dem Wochenmarkt
WoMa-Stand auf dem Wochenmarkt in Tailfingen

08.11.2019, 19:30 Uhr SPD Balingen: Stammtisch im November

30.11.2019, 10:00 Uhr - 01.12.2019, 19:00 Uhr SPD Balingen: Stand auf dem Christkindlesmarkt

Alle Termine

Online spenden Leni Breymaier

..