SPD: Starkes Signal für Ländlichen Raum

Veröffentlicht am 21.03.2015 in Allgemein

Insgesamt 19 Projekte im Zollernalbkreis erhalten aus dem Entwicklungs-programm „Ländlicher Raumeinen“ in diesem Jahr Zuschüsse in Höhe von 1.856.830 Euro. Alexander Bonde, Minister für den Ländlichen Raum, hat in Stuttgart die Projekte vorgestellt, die im Jahr 2015 gefördert werden. Auch der Zollernalbkreis profitiert davon.

SPD-Kreisvorsitzender Alexander Maute begrüßte die Programmentscheidung der Landesregierung: „Das sind wertvolle Investitionen in die Zukunft der Kommunen unserer Region.“, so Maute. Das zeige, wie wichtig es der grün-roten Landes-regierung sei, den Ländlichen Raum weiterhin als Lebens- und Wirtschaftsraum zu stärken und zukunftsfähig zu machen.

Das Land unterstützt die Strukturentwicklung im Ländlichen Raum im Jahr 2015 insgesamt mit 60,7 Millionen Euro (2014: 60,4 Mio. EUR), davon kommen 12,5 Millionen Euro aus den Förderprogrammen „Spitze auf dem Land“ (8,0 Mio. EUR) bzw. LEADER (4,5 Mio. EUR). Die Zuschüsse verteilen sich auf 655 Projekte bzw. auf insgesamt 354 Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg.

 

Homepage SPD Kreisverband Zollernalb

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Termine

Alle Termine öffnen.

04.12.2022, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr SPD Bisingen: Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt

07.12.2022, 19:00 Uhr SPD Albstadt: „Vor Ort – offener Abend für alle Interessierten an Politik“

14.12.2022, 19:30 Uhr Jusos Zollernalb: Stammtisch

Alle Termine

Online spenden Leni Breymaier

..