Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die Grundwerte von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Sie sind unser Maßstab für eine neue und bessere Ordnung der Gesellschaft und zugleich Orientierung für unser Handeln.

Wir haben die Vision einer freien, gerechten und solidarischen Gesellschaft, deren Verwirklichung für uns eine dauernde Aufgabe ist. Uns eint die Überzeugung, dass die Gesellschaft gestaltbar ist und nicht vor dem blinden Wirken der kapitalistischen Globalisierung kapitulieren muss.

Gestalten vor Erdulden – dieser Grundsatz gilt für unsere Arbeit in der Kommune, für unser Bürgerschaftliches, also soziales und demokratisches Engagement. Durch Mitarbeit in der Partei wollen wir auf allen Ebenen politische Rahmenbedingungen schaffen, damit der Markt den Menschen dient. Die Finanzkrise mit ihren Auswirkungen auf die gesamte Wirtschaft hat gezeigt, dass der demokratisch legitimierte und sanktionsfähige Staat dem Markt Regeln setzen muss.

Wir wollen, dass alle Menschen in Würde leben können. Wir ermutigen deshalb all diejenigen, die gesellschaftlich verantwortlich zusätzlich zu ihrem Beruf tätig sind. Wir erwarten auch an den Spitzen der Unternehmen den Blick für das Ganze und die Übernahme von persönlicher Verantwortung. Wir akzeptieren nicht, wenn Bürgerprotest nur Egoismus kaschiert.

Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und informieren Sie sich über Ihre SPD vor Ort. Unterstützen und begleiten Sie uns – bei Wahlen und durch (auch zeitweilige) Mitarbeit.

Viel Spaß dabei wünschen Ihnen

 

02.08.2021 in Allgemein von SPD Kreisverband Zollernalb

SPD-Kreismitgliederversammlung mit Neuwahl des Kreisvorstands

 
Der neue Vorstand des SPD-Kreisverbandes Zollernalb (Foto: Bernd Romer)

Freudiges Wiedersehen der Genossen - Bundestagswahl 2021 im Fokus

Mit einer coronabedingten Verzögerung von über einem halben Jahr trafen sich die Genossinnen und Genossen des SPD-Kreisverbands Zollernalb am Samstag zu einer Kreismitgliederversammlung und der Neuwahl ihres Vorstands. Das ursprünglich für Dezember vergangenen Jahres terminierte Treffen musste Aufgrund der Corona-Bestimmungen immer wieder abgesagt und verschoben werden. Alexander Maute wurde in seinem Amt als SPD-Kreisvorsitzender bestätigt. Dem Statut der Partei und dem Selbstverständnis der SPD folgend, konnten zudem 50% der Kreisvorstandsposten mit Kandidatinnen besetzt werden und somit die gewünschte Frauenquote erreicht werden. U30 hieß es bei den Delegiertenwahlen: Ausschließlich der Parteinachwuchs wird den SPD-Kreisverband Zollernalb in den kommenden zwei Jahren bei Landesparteitagen vertreten – ein wichtiges innerparteiliches Zeichen des Generationenwechsels. Die beiden SPD-Bundestagskandidaten Dr. Martin Rosemann MdB (Wahlkreis Tübingen) und Robin Mesarosch (Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen) stimmten zudem die rund 35 anwesenden SPD-Mitglieder auf die anstehende Bundestagswahl im September ein.

11.03.2021 in Allgemein von SPD Kreisverband Zollernalb

Viele lebhafte Gespräche mit Annegret Lang und Hans-Martin Haller in Tailfingen

 
SPD-Landtagskandidatin Annegret Lang und Hans-Martin Haller, ehemaliger Albstädter Oberbürgermeister, im Gespräch.

Zum Dialog hatte die SPD-Landtagskandidatin für den Wahlkreis 63 Balingen, Annegret Lang, nach Tailfingen am Markt eingeladen und viele Besucherinnen und Besucher kamen.

11.03.2021 in Allgemein von SPD Kreisverband Zollernalb

SPD-Landtagskandidatin Annegret Lang mit Infostand in Geislingen und Rosenfeld

 
SPD-Landtagskandidatin Annegret Lang und Geislinger Gemeinderat Friedrich Klein am Infostand in Geislingen

Am Dienstagvormittag war die SPD-Landtagskandidatin für den Wahlkreis 63 Balingen, Annegret Lang, in Geislingen und in Rosenfeld. In Geislingen wurde sie unterstützt vom Geislinger SPDStadtrat Friedrich Klein.

11.03.2021 in Allgemein von SPD Kreisverband Zollernalb

Talgangbahn: „Angebot schafft Nachfrage“

 
Sascha Binder, Annegret Lang, Andreas Budisky, Albrecht Dorow, Dieter Miller, Marianne Roth

Albrecht Dorow und Dieter Miller von der Albstädter Bürgerinitiative ProRegioStadtbahn und die Albstädter Gemeinderätin Marianne Roth zeigten Annegret Lang, SPD-Landtagskandidatin, und Sascha Binder, Generalsekretär der SPD Baden-Württemberg, die Anschlussstelle der Talgangbahn am Ebinger Bahnhof.

09.03.2021 in Allgemein von SPD Kreisverband Zollernalb

SPD-Landtagskandidatin Annegret Lang trifft Sevilay Dag und Sarah Geske vom Verein „Das Zahnrad“

 
Sarah Geske und Sevilay Dag („Das Zahnrad“), SPD-Landtagskandidatin Annegret Lang und Iris Maucher

SPD-Landtagskandidatin Annegret Lang und SPD-Ortsvereinsvorsitzende Iris Maucher haben sich in Haigerloch mit der ersten Vorsitzenden des Vereins „Das Zahnrad“ Sevilay Dag und deren Schriftführerin Sarah Geske getroffen.