Was ist Gerechtigkeit? - Ein Grundwert der SPD!

Veröffentlicht am 05.04.2015 in Ankündigungen

„Wie gerecht oder ungerecht ist unsere Gesellschaft?“ – dieser Frage will das Forum Demokratische Linke – DL21 in einem Fachgespräch nachgehen. ‚Gerechtigkeit‘ ist ein zentraler Begriff bei der Suche nach Maßstäben für die Bewertung sozialer Verhältnisse.

Inputs zu diesem zentralen Thema geben Prof. em. Dr. Friedhelm Hengsbach (Was ist Gerechtigkeit – eine sozialethische Annäherung), Prof. Dr. Hagen Krämer (Wie gerecht ist unsere Gesellschaft? – Indikatoren für Gerechtigkeit) und Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin (Das Gerechtigkeitsprofil der SPD). Im Anschluss an eine Talkrunde diskutieren TeilnehmerInnen über die zentralen Thesen der ReferentInnen.

Die Veranstaltung findet statt am Samstag, den 11. April 2015, von 11 bis 14 Uhr, im Waldheim Heslach in Stuttgart. Anschließend bleibt Zeit für Gespräche und ein gemeinsames Mittagessen.

Nähere Informationen gibt es bei Andreas Raschke, stellv. Vorsitzender des Ortsvereins Meßstetten und Mitglied im SprecherInnenkreis der DL21 Baden-Württemberg (07436/7844359 oder spdmessstetten@aol.com). Der Eintritt ist frei, der SPD-Ortsverein Meßstetten bietet eine Mitfahrgelegenheit für interessierte BürgerInnen. -ARa-

Zu den ReferentInnen

Prof. em. Dr. Friedhelm Hengsbach SJ, Jahrgang 1937, ist Deutschlands führender Sozialethiker; bis 2006 war er Professor für christliche Gesellschaftsethik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main und Leiter des Oswald von Nell-Breuning-Instituts für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik. 2012 erschien von ihm im Westend-Verlag Die Zeit gehört uns: Widerstand gegen das Regime der Beschleunigung, 2014 sein Plädoyer Teilen, nicht töten.

Prof. Dr. Hagen Krämer ist seit 1999 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. Seine Forschungsgebiete sind Einkommensverteilung, Dienstleistungsökonomik und die ökonomische Theoriegeschichte. Zuvor war er an verschiedenen Stellen in der Daimler-Benz AG tätig, zuletzt als Leiter der Abteilung Corporate Issues (Grundsatzfragen) der DaimlerChrysler Services AG. Er ist Gründungsmitglied der Keynes-Gesellschaft.

Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin war von 1998 bis 2002 Bundesministerin der Justiz und gehörte von 1972 bis 2009 für den Wahlkreis Tübingen dem Deutschen Bundestag an. In ihrer Amtszeit hat sie die Schuldrechtsreform und das sog. Lebenspartnerschaftsgesetz durchgesetzt. Aktuelle Schwerpunkte sind europarechtliche Fragen (z. B. Medienrecht, BIG DATA, Korruptionsbekämpfung) und die Beratung in Menschenrechts- und Verfassungsfragen. Sie hat einen Lehrauftrag am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin und ist Kuratoriumsmitglied des Mehr Demokratie e.V.

 

Zum Veranstalter

Das Forum Demokratische Linke – DL21 ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Berlin mit über 900 Mitgliedern und Regionalgruppen in fast allen Bundesländern; Vorsitzende seit 2011 ist Hilde Mattheis, MdB aus Ulm und stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg.

Die DL21 ist der basisdemokratisch organisierte linke Flügel der SPD, wirkt in die SPD hinein und ist als Forum offen für Kontakte ins links-demokratische Umfeld. Eine Mitgliedschaft in der SPD ist nicht Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im Verein.

Auf der Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität als den Grundwerten des Demokratischen Sozialismus sollen Gleichheitsgedanken und internationale Gesinnung, Toleranz auf allen Gebieten der Kultur sowie das Streben nach Völkerverständigung und Frieden in der Welt gefördert werden. Die DL21 unterstützt alle Bestrebungen, die wissenschaftlichen und sozialen Grundlagen dafür zu schaffen, dass im Sinne des Grundgesetztes der Bundesrepublik Deutschland und der internationalen Menschenrechte alle Menschen friedlich zusammen leben können und Unfreiheit und Unfrieden überwunden werden.

 

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Termine

Alle Termine öffnen.

05.06.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Zwischen Utopie und Schreckgespenst: Was ist an Kevin Kühnerts Sozialismus-Thesen dran?
Unser Bundesvorsitzender Kevin Kühnert hat mal wieder für Furore gesorgt und in einem ZEIT-Interview erklärt, …

07.06.2019, 19:30 Uhr SPD Balingen: Stammtisch im Juni

29.06.2019, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Balingen: Jahreshauptversammlung und Sommerfest

Alle Termine

Online spenden Leni Breymaier

..