Lara Herter bleibt Vorsitzende / Jusos planen neue Projekte

Veröffentlicht am 06.06.2018 in Pressemitteilungen

Auf ihrer Jahreshauptversammlung ließen die Jusos Zollernalb die vergangenen Monate Revue passieren, diskutierten über neue Vorhaben und wählten ihren Vorstand. 

Die Kreisvorsitzende Lara Herter eröffnete ihren Rechenschaftsbericht mit den Worten: „Wir Jusos sind die aktivste politische Jugendorganisation im Zollernalbkreis!“ Die Studentin schaute auf den Bundestagswahlkampf 2017 zurück, bei dem die Jusos durch mehrere eigenständige Aktionen die SPD-Kandidaten vor Ort unterstützten. Durch moderne Formate wie „Cocktails&Politics“ und „Tischtennis-Match mit den Jusos“ konnten junge Menschen zu politischen Diskussionen motiviert werden. Schon kurz nach dem Wahlkampf trieben die Jusos Zollernalb engagiert die NoGroko-Kampagne voran und setzten sich auf unterschiedlichen Veranstaltungen gegen die Neuauflage der Großen Koalition ein. 
Trotz mancher politischer Niederlagen ließen sich die Jusos laut Lara Herter nicht entmutigen: Die jungen Genossen sprachen bei öffentlichen Sitzungen über die Zukunft der Europäischen Union, trafen sich mit anderen Organisationen wie dem Verein „Mehr Demokratie“ und starteten die Aktion „Jusos packen an“. Im Rahmen dessen besuchten die Jusos bislang das Asylcafé Balingen und den Weltladen Albstadt, kamen dort mit Ehrenamtlichen ins Gespräch und unterstützten während eines Tages die Arbeit der Initiativen.   

Nach dem Blick in die Vergangenheit debattierten die Jusos über die Zukunft: Im anstehenden Arbeitsjahr steckt sich die SPD-Jugend hohe Ziele. So wollen die Jusos eine erfolgreiche und kreative Kommunalwahlkampagne organisieren, um mehr junge Menschen zur Teilnahme an der Wahl zu animieren und gleichzeitig weiteren Jusos den Sprung in die Gemeinderäte zu ermöglichen. Außerdem möchten die Jusos durch spannende Aktionen im gesamten Zollernalbkreis, aber insbesondere in Burladingen, klare Kante gegen Rechts zeigen. Beispielsweise ein buntes Fest für Toleranz ist in Planung. Nicht zuletzt wollen die Jusos vermehrt Azubis und junge Arbeitnehmer für ihre politischen Forderungen begeistern. 

Bei den anschließenden Wahlen wurde Lara Herter (Albstadt) einstimmig als Juso-Kreisvorsitzende bestätigt. Selina Blust (Balingen) und Dominik Speißer (Albstadt) bleiben stellvertretende Vorsitzende, Kay Marten Plähn (Balingen) übernimmt künftig das Amt des Pressesprechers. Der Vorstand wird durch die Beisitzer Rene Gläser (Albstadt), Kai Hautmann (Bisingen), Isabel Koch (Burladingen), Dennis Lausch (Bisingen) und Devis Szalai (Albstadt) komplettiert. 

 

Homepage Jusos Zollernalb

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Termine

Alle Termine öffnen.

24.06.2019, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Juso-Ausflug zum Balinger Volksfest
Bei all der Politik bleibt unter Jusos immer Zeit für Spaß! Deshalb besuchen wir auch in diesem Jahr gemeinsa …

29.06.2019, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Balingen: Jahreshauptversammlung und Sommerfest

01.07.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Projektgruppe "Soziale Gerechtigkeit": Sitzung

Alle Termine

Online spenden Leni Breymaier

..