Genossinnen und Genossen aus dem Zollernalbkreis besuchen Elser-Ausstellung im Landesmuseum Hechingen

Veröffentlicht am 25.02.2020 in Allgemein

SPD bei der Elser-Ausstellung im Landesmuseum Hechingen

Das Hechinger Landesmuseum widmet sich gegenwärtig Georg Elser und seinem missglückten Hitler-Attentat. Mit großem Interesse besuchten daher Genossinnen und Genossen aus dem SPD-Kreisverband Zollernalb die Ausstellung „Ich habe den Krieg verhindern wollen - Georg Elser und das Attentat vom 8. November 1939“.

Nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund des rechten Terroranschlags in Hanau vor erst wenigen Tagen war es den Genossinnen und Genossen wichtig, einen geschichtlichen Blick in die politische Vergangenheit des eigenen Landes zu werfen. Die Ausstellung widmet sich der Person Georg Elser, seinen Motiven zum Attentat, der Umsetzung desselben und seinem Schicksal danach. Einig waren sich die Genossinnen und Genossen nach dem Besuch der Ausstellung darin, dass es wichtiger den je sei, Lehren aus der eigenen Geschichte zu ziehen und dafür zu sorgen, dass sich rechtsradikale Tendenzen in Deutschland nicht weiter ausbreiten. Hierzu seien alle Demokraten aufgerufen, tatkräftig mitzuwirken. Kein Fußbreit dem Faschismus – diesem wichtigen Anliegen sei man nicht zuletzt auch Georg Elser schuldig.

 

Homepage SPD Kreisverband Zollernalb

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Termine

Alle Termine öffnen.

06.11.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Nominierung BundestagskandidatIn Wahlkreis 295 Zollernalb-Sigmaringen

04.12.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Jahreshauptversammlung des Kreisverbands mit Neuwahlen

Alle Termine

Online spenden Leni Breymaier

..