Teilhabe durch Arbeit in Albstadt

Veröffentlicht am 09.06.2019 in Stadtverband

Teilnehmer im Kräuterkasten

Teilhabe durch Arbeit in Albstadt

Die SPD Albstadt hatte zu diesem wichtigen Thema eingeladen und es wurde eine

lange und sehr interessante Diskussion über das neue Teilhabechancengesetz von Hubertus Heil.

Andreas Budisky, Kenner dieser äußerst sensiblen Thematik führte in die Diskussion ein, und meinte in der modernen Leistungsgesellschaft kommt der Teilhabe am Erwerbsleben eine zentrale Schlüsselfunktion zu, die die Teilhabe an anderen wichtigen Lebensbereichen (Freizeit, Kultur, Konsum, Bürgerengagement etc.) weitgehend erst möglich macht. Erwerbslose Menschen leiden daher oft an verringerten gesellschaftlichen Teilhabe-Chancen, zugleich werden sie im öffentlichen Diskurs (Hartz-IV Debatte) oftmals als Mensch zweiter Klasse stigmatisiert. 

Marianne Roth Vorsitzende des SPD Ortsvereines zog ein

Fazit dieses wichtigen Themas und des Abends, Arbeit ist für alle Menschen ein sehr hohes Gut.

 

Homepage SPD Albstadt

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Termine

Alle Termine öffnen.

20.11.2019, 18:00 Uhr Informationsveranstaltung: „Gebührenfreiheit in der frühkindlichen Bildung“
Mit Petra Kilian (sellv. GEW-Landesvorsitzende), Dr. Martin Rosemann MdB (Vorsitzender der Landesgruppe Ba …

22.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kreismitgliederversammlung

25.11.2019, 19:00 Uhr Projektgruppe Soziale Gerechtigkeit: Thema "Wert der Arbeit" mit Michael Föst

Alle Termine

Online spenden Leni Breymaier

..